≡ Menü

Natürliche, sanfte Geburt bei Schimpansen im Zoo

Hier ein kurzes, schönes Video wie eine Schimpansen Mama ihr Baby zur Welt bringt, ohne Ärzte und auch ohne Hebamme ;-)

So kann man es auch machen, entspannt, akrobatisch, selbstbestimmt, liebevoll. Ohne Geburtsverletzungen und wie es aussieht auch ohne dass, was wir Schmerzen nennen.

Was will man mehr?

Was sagst Du dazu?

1 Stern = Danke2 Sterne = Interessant3 Sterne = bringt mir was4 Sterne = hilft mir weiter5 Stars = super, hilft mir richtig weiter (2 Stimme(n), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Wieviele Sterne gibst Du diesem Beitrag?
Loading...
{ 4 Kommentare… add one }

Einen Kommentar hinterlassen

  • Melanie, Münster/Westf 17. Januar 2012, 12:08

    hi heike…

    wahnsinn.. da sagt man doch aus jux immer zu den frauen “ wenn sie kreativ sind können sie sogar mit kopfstand gebären“ … aber dass es das wirklch gibt ;)
    lg!
    melanie

  • Johanna 28. Dezember 2016, 14:24

    Nicht Ihr ernst, oder? Ein schreckliches Dokument aus einem vermutlich südosteuropäischen Zoo mit verheerender Schimpansenhaltung. Eng, keine Einstreu, nackter Beton. Die Mutter hat null Rückzugsmöglichkeit, weder vor ihrem eher irritierten und teilweise tobenden Mitbewohner noch vor feixenden Zuschauern jenseits des Glases. Sie öffnet die Fruchtblase am Kopf, gebiert völlig autark und versucht sobald sie bei Kräften ist, ihr Kleines vor der jetzt aufdringlicher werdenden Neugier des Partners in Sicherheit zu bringen, wobei sie die anhängende Nachgeburt hinter sich her schleppt. Von den Tieren haben Sie aber sowas von keiner Ahnung, dass es spritzt. Dieses Dokument hätte bei uns die sofortige Schließung der betreffenden Anstalt zur Folge.

    • Heike 28. Dezember 2016, 17:56

      Sie haben völlig recht, was die Zoosituation für die Schimpansen betrifft. Hier geht es allerdings um das Thema Geburt. Und darum, das wir als Art „Mensch“ eigentlich dieselbe Fähigkeit einfach zu gebären haben.

      Die Schimpansin geht in eine Umkehrposition und nimmt auf diese Weise den Druck auf den Damm weg, perfekter Dammschutz. Sie nimmt Kontakt zum Baby auf und entbindet sich selbst.

      Wir dagegen legen uns wie ein Käfer auf den Rücken, Beine breit und lassen uns entbinden. Saugglocke, Kaiserschnitt sind die allzu häufige Folge davon.

      Darum geht es mir hier als Hebamme.