≡ Menü

Videokurs: Yoga für Schwangere

Videokurs: Yoga für Schwangere beitragsbild

Auf die Schnelle (Volker hier, der Ehemann):

Es geht hier um Yoga für Schwangere als Videokurs. Das was früher eine DVD war.

Was Dir das bringt

Heikes Yoga für Schwangere hat sich in den letzten 10 Jahren, als sehr wirksame körperliche Vorbereitung auf die Geburt erwiesen.

Das liegt unter anderem daran, dass sie als Hebamme natürlich genau die Übungen ausgesucht hat, die für Schwangere tatsächlich geeignet und auch wirkungsvoll sind. Und zusätzlich fließen natürlich die Hebammen Tricks mit ein, die ein „normaler“ Yoga-Lehrer halt nicht kennt.

Das bringt Dir natürlich nur etwas, wenn Du mitmachst. Nur ansehen bringt Dir gar nichts.

Und einmal machen, na ja, auch nicht soviel.

Aber einmal in der Woche bis zur Geburt, dass hat einen Wert. Erst recht, wenn Du früh anfängst, denn sooo viele Wochen sind das auch nicht mehr ;-)

In Heikes Kursen machen die Frauen etwa 8-12 mal mit. Und es hat sich gezeigt, dass sie dann so gut vorbereitet sind, dass sie an ihrem Geburtsort nach der Geburt gelobt werden (weil das positiv auffällt).

Natürlich, können wir keinerlei Voraussagen über Deine spezielle Situation machen. Wir kennen Dich ja nicht mal. Aber Du kennst Dich und wenn Du Dir nicht so ganz sicher bist, ob Du tatsächlich alleine zuhause vor einem Bildschirm Schwangerenyoga machst, dann suche Dir lieber einen Kurs mit anderen Frauen.

Wenn Du Dir das jedoch zutraust, dann bist Du hier richtig.

Gleich kommt noch ein wichtiger Hinweis dazu, doch zuerst…

„Dank dem Yoga konnte ich genau das umsetzen, was du uns immer erzählt hast. Ruhig, möglichst entspannt zu bleiben, nicht in Panik zu verfallen und die Wehen kommen, aber eben auch gehen zu lassen und die nächste willkommen zu heißen. Genau das habe ich dank dir durch die richtigen Atemtechniken und die verschiedenen Positionen, die du uns gezeigt hast geschafft.“ Julia B. aus Tübingen

Um was es NICHT geht

  • Das ist kein „Yoga ist super, trallala“ Kurs.
  • Und auch kein „Erleuchtung durch Gebären“ Kurs
  • Es geht auch nicht um Fitness oder Sportlichkeit

Das hat alles seine Berechtigung, doch hier geht es ganz einfach darum, Schwangere möglichst gut auf die Geburt vorzubereiten. Durch eine Kombination aus körperlichen Übungen zum dehnen, kräftigen und lockern, zusammen mit bewusstem Atmen und Entspannung. Und durch Kontakt zum Kind im Bauch.

Es geht um praktische, bewährte und erfolgreiche Geburtsvorbereitung.

Ach ja, es hat sich gezeigt, dass es egal ist wie sportlich oder fit Du bist. Wie gesagt, es geht um Vorbereitung auf die Geburt und nicht um Leistungssport.

Was Du bekommst

  • 79 Minuten Yoga für Schwangere auf Video, so dass Du bequem zu Hause Dein Yoga machen kannst. Einfach das Video starten und mitmachen.
  • Du kannst Dir das Video entweder online in Deinem Mitgliederbereich (der Bibliothek) ansehen oder es auf Deinen Computer, Dein Tablet oder sogar auf Dein Smartphone herunterladen.
    Damit kannst Du fast überall üben.
  • Dazu zwei extra Videos als Bonus (die auf eine DVD nicht mit drauf passen) mit zwei wichtigen „Werkzeugen“ für die Geburt selber. (Die alleine sind schon einen Gold Taler wert.)
  • Die kannst Du natürlich ebenfalls herunterladen.

Was jetzt zu tun ist

Natürlich kannst Du aus so einer Beschreibung nicht wissen, ob der Kurs für Dich richtig ist. Auch ein Ausschnitt oder Trailer kann das nicht wirklich vermitteln.

Wir glauben, Du kannst es am Besten herausfinden, wenn Du den Kurs einfach mal mitmachst und Dich dann entscheidest.

Doch wie kann man das im Internet machen?

Ganz einfach, mit unserer…

Knallharten Geld-zurück-Garantie

  • Mache den Kurs jetzt und entscheide Dich später
  • Entweder „Yoga für Schwangere“ hilft Dir, oder Du bekommst Dein Geld zurück
  • Wenn Dir der Kurs aus irgendeinem Grund nicht gefällt oder Du nicht 100% zufrieden bist, dann genügt eine E-mail und Du bekommst Dein Geld zurück
  • Keine Fragen
  • Du brauchst nichts zurückgeben oder so (geht ja eh nicht)
  • Das gilt auch nach der Geburt. Wenn Du nach der Geburt denkst, dass Dir der Kurs nichts gebracht hat, dann schreibe uns die E-Mail

Also, wenn Dich das alles anspricht, dann klicke auf den blauen Knopf…

Der Kurs „Yoga für Schwangere“ kostet 47,00 €. Und Du kannst ihn, wie gesagt erstmal testen.

PS: Das Ganze läuft wegen der Buchführung etc. über den Bestell.club.

PPS: Yoga für Schwangere hat nichts mit Religion zu tun. Früher nannte man es Schwangerschafts-Gymnastik. Hier geht es neben der körperlichen „Ertüchtigung“ (der Gymnastik) auch um die richtige Atemtechnik und um die Verbindung zum Baby und das gemeinsame Erleben. Mit dem praktischen Ziel, eine möglichst wundervolle Geburt zu erleben.

{ 0 Kommentare… add one }

Einen Kommentar hinterlassen