≡ Menü

Artikel

Thema Hingabe im Geburtsvorbereitungskurs am 27.10.18 beitragsbild

Wieder haben wir im Geburtsvorbereitungskurs das Schlüsselwort „Hingabe“ untersucht. Im Kurs war der Kontext bezogen auf die Geburt selbst. Da jedoch die Schwangerschaft für das Kind von sehr großer Bedeutung ist, lohnt es sich auch, sich der Schwangerschaft hinzugeben. Sprich, zu erkennen wie einmalig diese ist, wie wichtig und das sie ein großes Geschenk für […] weiterlesen

{ 0 Kommentare }
Workshop Geburtsvorbereitung 1+1>3

Liebe Schwangere, Vielleicht hast Du ja Interesse an einem tollen Workshop von Ulla Gassner (Heilpraktikerin) und mir am 10.11.18 von 14.00 bis 17.00 Uhr in Reutlingen im GesundWERK am Gartentor. Geburtsvorbereitung mal anders. Oder- „für was es im Geburtsvorbereitungskurs nie Zeit hat“… Die großen Unterschiede zwischen Männlein und Weiblein. Beidem gerecht werden und das in […] weiterlesen

{ 0 Kommentare }

Gut starten hilft immer, deshalb: Freude, Freiheit, Abenteuer, und das alles ungeheuer- lich, wünschen wir Euch und Dir Heike, Volker, Rosalie und Lilli PS: Schreibsch Du was Du moinsch, no freiad mir ons ond dia Andere au (übers: Schreibe doch mit der folgenden Funktion was Dir durch den Sinn geht, so dass wir uns alle […] weiterlesen

{ 12 Kommentare }

Herzlich Willkommen im neuen Jahr… …und beim Neujahrskonzert 2017 von Unton Nachdem es 2016 durch einen überraschenden Todesfall in der Familie kein Unton Konzert gab, ist es nun dieses Jahr erfreulicher Weise wieder soweit. Fans in der ganzen Welt atmen erleichtert auf… und nun beginnt es: PS: Vielen Dank an alle Weihnachts- und Neujahrspost Versender. […] weiterlesen

{ 12 Kommentare }

Da der Berufsstand der Hebammen von allen Seiten unter Druck gerät lädt der Kreisverband Reutlingen des Hebammenverbands BW zu einem Themenabend mit Filmvorführung und interessanten Gesprächen ein. Und zwar am Montag, 27.07.15 um 20:00 Uhr im Kino Kali in Reutlingen. Einlass ab 19:30 Uhr mit (Sekt)Empfang. Eintritt frei. Thema „Hebammen in Not – Warum wir […] weiterlesen

{ 0 Kommentare }

Täuscht der Spitzen-verband der gesetzlichen Kranken-kassen bewusst die Öffentlichkeit? Der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen (GKV-SV) will künftig die Kostenübernahme für Hebammenversorgung in der außerklinischen Geburtshilfe massiv einschränken. Leider scheint es, als würden nicht nur die Versicherten, sondern auch die gesetzlichen Krankenkassen durch ihren eigenen Spitzenverband bewusst oder gar gezielt getäuscht, was die tatsächlichen Inhalte der Vertragsverhandlungen und deren […] weiterlesen

{ 0 Kommentare }

Herzlich Willkommen im Club der Hardcorefans von Unton Du kannst Dich schon auf ein neues Meisterwerk freuen, gleich geht es los… …doch vorher noch kurz und… …einmal mehr unseren herzlichen Dank und hiermit ausgesprochene Bewunderung, für all diejenigen, die es vor Weihnachten fertig bringen Weihnachtspost zu produzieren und zu versenden. Noch dazu in bewundernswerter Qualität […] weiterlesen

{ 6 Kommentare }

„Pflicht“video zur Geburtsvorbereitung Und wenn schon, was ist dabei? Ist es nicht erstaunlich, dass wir Menschen mit Behinderung nicht haben möchten? Sie im Mutterleib abtreiben möchten? Und deshalb z.B. Fruchwasser-Untersuchungen machen um diese Möglichkeit zu haben. Und dabei sogar in Kauf nehmen, dass die Untersuchung eine Behinderung verursacht, denn das kommt vor. Nur, wieso eigentlich? […] weiterlesen

{ 1 Kommentar }

…ist, z.B. dass sich die Menschen zusammenfinden und sich gemeinsam für eine Sache einsetzen. Wenn Dir das Thema am Herzen liegt, dann unterzeichne doch bitte diese Petition und leite sie an Deine Freundinnen weiter: Petition auf Change.org unterzeichnen […] weiterlesen

{ 0 Kommentare }

Kann eine Versicherung die Freiheit von Schwangeren beschneiden und Hebammen die Berufsausübung beschränken? Es sieht so aus. Unterstütze die Online-Petition mit der Druck auf die Politik ausgeübt werden soll, um diesen Misstand endlich zu beheben: Petition auf Change.org unterzeichnen Denn im Moment bietet nur noch die Nürnberger Versicherung eine Berufshaftpflicht für Hebammen an, die die […] weiterlesen

{ 0 Kommentare }